Unsere Küche

Unser Küchenteam bemüht sich täglich die 74 Bewohnerinnen und Bewohner nicht nur zufrieden zu stellen, sondern mit den Mahlzeiten willkommene Höhepunkte im Tagesablauf zu schaffen. Essen verstehen wir nicht als reine Nahrungsaufnahme, sondern als Beitrag zur Aktivierung und als Instrument zur Tages– und Jahresstrukturierung.

Die Auszeichnung „Gesunde Küche” der Abteilung Gesundheit des Amtes der
Oö. Landesregierung ist ein Markenzeichen für guten Geschmack, regionale und saisonale Küche sowie ernährungsphysiologische Qualität.

3029_8284_2_logogesundekueche

Die Mahlzeiten werden täglich frisch in den unterschiedlichsten Kostformen zubereitet. Das Angebot an Speisen und Getränken ist reichhaltig, abwechslungsreich, schmackhaft und auf die diätetischen und individuellen Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt.

Das Essen wird in den Wohnbereichen mittels Schöpfsystem verteilt.

Regionale und saisonale Besonderheiten finden ihren Niederschlag im Speiseplan unseres Altenheims. Wir bieten täglich zwei qualitativ hochwertige Mittagsmenüs an. Bei der Menüwahl beraten wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner gerne und berücksichtigen auch spezielle Wünsche.

Notwendige Diätkost wird von diätisch geschulten Köchinnen zubereitet.

Bei älteren Menschen steht neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsgestaltung (Energie, Nährstoffe, Vitamine, etc.) gerade auch die Animation zum Essen im Vordergrund. Dabei achten wir auf eine altersgerechte Speisengestaltung und vor allem auch auf die ansprechende Atmosphäre (Tischdekoration, Gerüche, Geräusche,…).

Sowohl die Neue Mittelschule als auch der Kindergarten Hartkirchen dürfen sich an der regionalen und saisonalen Küche erfreuen. Auch da wird auf die immer stärker steigende Nachfrage alternativer Kostformen reagiert.