Über uns

BEZIEHUNG SCHAFFT VERTRAUEN

Vertrauen aufbauen ist in einer Beziehung das A und O. Doch Vertrauen kommt nicht immer von allein.

Tatsache ist, dass der Großteil der Bewohnerinnen und Bewohner oft längere Zeit ihres Lebens in Alten- und Pflegeheimen verbringen. Mit unserem Leitbild „Beziehung schafft Vertrauen“ möchten wir niemanden unsere Routine und eingefahrenen Arbeitsabläufe aufzwingen, sondern wir sehen die persönlichen Bedürfnisse, Gewohnheiten und sozialen Kontakte als Ausgangspunkt unserer Pflege. Wir, das sind rund 85 Mitarbeiter des Bezirksalten- und Pflegeheimes Hartkirchen und viele freiwillige Helfer, die stets bemüht sind den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern eine vertrauensvolle Umgebung zu bieten.

Durch die gute soziale Vernetzung mit der Gemeinde, Pfarre, den Vereinen und Schulen stehen wir als „offenes Haus“ ständig im Austausch mit der Bevölkerung der umliegenden Gemeinden.

Das Bezirksalten- und Pflegeheim Hartkirchen, geplant von den Architekten Gärtner – Neururer, Vöcklabruck, wurde 2015 eröffnet und bietet 74 Heimbewohnern in 68 Ein- und 3 Zweipersonenwohneinheiten ein neues Zuhause. Auf der straßenabgewandten Rückseite des Hauses befindet sich, eingebettet in die ländliche Umgebung, ein Sinnesgarten zum Verweilen und zum Genießen der Natur.

Wir freuen uns, Sie als

...zukünftige/r Heimbewohner/in
...Kurzzeitgast
...Angehörige/r
...Mitarbeiter/in
...Auszubildende/r
...freiwillige/r Helfer/in
...Besucher/in
...willkommen heißen zu dürfen!